Elektroneurographie

Bei der Neurographie wird die Funktion der peripheren Nerven an den Armen, Beinen oder auch im Gesicht gemessen. Hierbei können die Nerven, die für die Sensibilität, die Muskeln oder auch das vegetative Nervensystem verantwortlich sind, gemessen werden.  Häufige Ursachen für Nervenschädigungen sind  Druckschädigungen z.B. bei Bandscheibenvorfällen oder anatomischen Engen. Aber auch entzündliche, degenerative oder toxische Nervenschädigungen können mit dieser Methode untersucht werden. Abhängig von den Ergebnissen der Messungen kann eine spezifische Therapie eingeleitet oder weitere Untersuchungen veranlaßt werden.

Rezepte > Wir stellen Ihnen gerne ihr Rezept aus.
Termine > Vereinbaren Sie Ihren persönlichen Termin telefonisch, per Mail oder über die Online Terminsuche.