Depressionen

Depressionen gehören zu den häufigsten psychiatrischen Erkrankungen. Dabei sind ihre Symptome so vielfältig, dass sich Betroffene häufig nicht im Klaren darüber sind, unter dieser Erkrankung zu leiden, und ihren Arzt zunächst z.B. wegen Vergeßlichkeit oder Konzentrationsstörungen aufsuchen. Neben der Ursachenforschung liegt der Schwerpunkt der Behandlung in unserer Praxis auf der spezifischen und individuellen Therapie dieser Erkrankung. In vielen Fällen genügt eine  psychotherapeutische Behandlung. Allerdings ist oft auch eine medikamentöse Therapie erforderlich, die auf die jeweiligen Symptomen des Patienten abgestimmt ist und potentielle Nebenwirkungen oder Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten berücksichtigt. Sollte die Schwere der Depression eine Behandlung in einer spezialisierten Klink (teil)stationär erfordern, wird diese in Abstimmung mit dem Patienten von uns veranlasst.

Rezepte > Wir stellen Ihnen gerne ihr Rezept aus.
Termine > Vereinbaren Sie Ihren persönlichen Termin telefonisch, per Mail oder über die Online Terminsuche.